Sonntagswiese "Winter 2018"

Wie man den Winter ohne Schnee, roter Nase und einer Schlittenfahrt noch nutzen kann?
Wir haben es ausprobiert und hatten eine farbenfrohe kuschelweiche Nachmittagsbeschäftigung.

gesunde Geschwister, Zuckerbaum, Sonntagswiese, Geschwisterarbeit

Eine Sonntagswiese im Winter ohne Schnee? Ja, das fanden auch wir schade, planten kurzfristig um und folgten der netten Einladung von Annett Rotkehl-Wendt in ihr wunderbares Atelier der Orphée Werk Kunst Akademie in Werder.

"Filzen" stand auf dem Programm und ließ alle Jungen und Mädchen ungeduldig auf ihren Stühlen hin- und herrutschen, bis es endlich losging. Unter der freundlichen Anleitung von Annett wurden Farben gewählt, Seifen getaucht, Kugeln geformt und lange lange laaaange gedreht. Bis sie endlich fertig war - die Filzkugel. Als Schlüsselanhänger, Glücksbringer, Zauberball, Geschenk für die Freundin - jeder fand bei diesem Ergebnis sofort die richtige Verwendung. 

Inzwischen konnten sich die Eltern austauschen, bei einer Tasse Tee oder Kaffee etwas Abstand vom Klinikaufenthalt gewinnen und neue Bekanntschaften schließen. 

 

An der bunten Zuckerbaumtafel konnten sich alle Familien an den Köstlichkeiten bedienen.

Auch an diesem Sonntag durfte unsere Kirschkönigin Isabel nicht fehlen und kreierte mit Anika gemeinsam: na was schon - Kirschen!                    Vielen Dank euch beiden für die Unterstützung und den Spaß, den die Kinder durch euch hatten.

Ein großes Dankeschön an Annett! Es war warm, weich und so gemütlich. Gern kommen wir wieder für ein schönes kreatives Projekt zusammen. Nicht erst im nächsten Winter!

Unterstützen Sie unseren Verein